Unsere Highlights von Perth bis Albany

07.04.2017

Die letzten beiden Tage haben wir an der Westküste Australiens verbracht und dabei 700km zurück gelegt. Unser erster Stop führte uns nach Hamelin Bay. Dort haben wir ganz aufregend am Strand wild gecampt und wurden morgens vom Sonnenaufgang und Blick aufs Meer geweckt.  

 

 

Unsere Tour führte uns dann Richtung Süden zum Mandalay Beach. Ein traumhaft verlassener Strand mit dem sehenswerten Mandalay Schiffswrack aus dem 19. Jahrhundert , welches bei Ebbe zum Vorschein kommt. 

 

 

Die Tour führt uns weiter über die farbenfrohen Highways der Nationalparks. Die Strasse wirkt verlassen und die braune Erde leuchtet zwischen den grünen Akazien. 

 

 

Ab und zu passieren wir Dörfer im westernstil und staunen, wie andere Backpacker reisen...

 

 

Unser nächster Stop bringt uns hoch hinaus in die Baumkronen der Eucalyptus Bäume. Wir fühlen uns kurz wie "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" und machen den Tree-Top-Walk im Valley of the Giants. Ein unglaubliches Erlebnis (vor allem mit Höhenangst :-)) in 40 Meter Höhe durch die Bäume zu wandern. 

 

 

Als Safari Fans mussten wir natürlich noch schauen, was sich hinter den "Elephant Rocks" verbirgt...
Mit diesem Erlebnis haben wir den Tag beendet und sind nach Albany auf den nächsten Campingplatz gefahren.

 

 

 

Unsere Hobbyküche wurde kurzerhand in ein Live Musik Studio umgewandelt, als 4 einheimische Camper spontan mit Gitarre und Gesang für einen unvergesslichen Abend gesorgt haben. 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Pimp my Land Cruiser „Ready to Go“

07.04.2019

Pimp my Land Cruiser Teil 2

06.09.2018

1/15
Please reload

You Might Also Like: