Alice Springs - Das Ziel unserer Outback-Tour

17.04.2017

Unsere letzte Etappe zu unserem Ziel Alice Springs hat begonnen. Man könnte, wie fast alle Touristen, über den Highway fahren, doch wir haben ja einen Jeep mit geflickten Reifen und lieben das Abenteuer abseits des Tourismus. Also entscheiden wir uns für die letzten 392 km Schotterpiste über die Mereenie Loop.

 

Auf unserer Strecke haben wir die schönste Vegetation im Outback gesehen. Auf der wenig befahrenen Strasse sind uns sogar Wildpferde begegnet, die wir ein Stück begleiten konnten.

 

 

 

Die Gegend um Alice Springs, im MacDonnell Nationalpark, ist umgeben von hügeliger Landschaft und abwechslungsreicher Vegetation.

 

 

Kurz vor Alice Springs haben wir einige Sehenswürdigkeiten, wie das Grab von John Flynn besichtigt. Er hat die flying doctors erfunden, um eine bestmögliche medizinische Versorgung der Menschen in den Dörfern und Bushcamps im Outback zu gewährleisten.


Nach 4400 km Erlebnisberichte Tour durch Australien haben wir unser Ziel Alice Springs, das Zentrum des Outbacks, erreicht.

 

 

Alice Springs selber hat viel zu bieten und ist eine interessante Stadt. Unter anderem befindet sich hier das Eisenbahnmuseum Old Ghan Heritage Railway und der Anzac Hill mit dem ANZAC-Ehrenmal. 

 

 

 

Zum Abschluss unsere Reise haben wir uns ein leckeres Steak im authentischen Outback Restaurant gegönnt. 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Pimp my Land Cruiser „Ready to Go“

07.04.2019

Pimp my Land Cruiser Teil 2

06.09.2018

1/15
Please reload

You Might Also Like: