Bonjour Bora Bora!

03.05.2017

Unsere Südsee-Entdeckung führt uns weiter auf die Trauminsel Bora Bora. Nach vielen Recherchen und unterschiedlichen Meinungen von traumhaft über dreckig und überteuert waren wir gespannt, was uns erwartet. Am späten Abend landen wir auf der Hauptinsel Tahiti und werden traditionell begrüsst.

Am nächsten Morgen werden wir mit Air Tahiti in einer kleinen Propellermaschine innerhalb 45 Minuten nach Bora Bora gebracht.
Bereits bei der Ankunft am Flughafen sind wir begeistert. Eigentlich ist das Wasser um den Flughafen meist unspektakulär...aber nicht auf Bora Bora. Wow...die ganze Lagune leuchtet in glasklarem Türkis. 

Da sich der Flughafen auf einer eigenen Insel befindet (was schon alleine cool ist), werden wir mit dem Flughafen-Shuttle in Form eines Bootes auf die Hauptinsel gebracht.

 

 

 

Nach 15-minütiger Fahrt wartet bereits eine freundliche Dame mit ihrem "kleinen" typischen Inselbus auf uns.

Die Spannung steigt, denn wir werden nun an den Matira Beach im Süden zu unserem Beach Bungalow gebracht. Direkt am wunderschönen Privatstrand geniessen wir die nächsten Tage, aber werden sicher nicht nur am Strand faulenzen... ;-) 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Pimp my Land Cruiser „Ready to Go“

07.04.2019

Pimp my Land Cruiser Teil 2

06.09.2018

1/15
Please reload

You Might Also Like: